Fortbildung (z.B. Caritas, AWO etc.)

Es gibt zahlreiche Heilberufe und alle haben eines gemeinsam: die Behandlung und Gesunderhaltung des Menschen. Dazu sind auch Fortbildungen notwendig. Auffrischung von Wissen und Gewinnung von neuen Einblicken und Erkenntnissen sind unabdingbar. Besonders bei den Hygienevorschriften, Wundauflagen, Ernährung bei Diabetes gibt es ständig Neuerungen.

Seit Mitte 2019 bin ich zudem als Wundespertin (DEKRA) tätig.

Gerne gebe ich diese Erkenntnisse bei Fortbildungen und Weiterbildungen an Sie weiter.